Höranleitung

Wenn Sie von Ihrer Entspannungs- und Suggestionstrance optimal und schnellst möglich profitieren wollen, ist es unabdingbar, dass Sie die folgenden Anweisungen beachten:

Nehmen Sie sich beim ersten Mal genügend Zeit!

Beim ersten Mal ist es besonders wichtig, dass Sie ausreichend Zeit haben, um Ihren ausgewählten Titel in Ruhe anzuhören. Nehmen Sie sich so viel Zeit, dass Sie nach dem Ende der Trance noch mindestens eine Stunde frei haben und auch anschließend nichts Termin gebundenes oder aufregendes tun. Die beste Zeit ist vor dem Schlafengehen, und zwar möglichst so, dass Sie noch wach genug sind, um nicht gleich beim ersten Anhören einzuschlafen.

Anschließend und generell gilt:

Hören Sie sich Ihre Trance mindestens 1 mal täglich, am besten über Kopfhörer, in Ruhe an.

Noch besser wäre natürlich 2-3mal am Tag, wenn Sie die Zeit dafür erübrigen können. Viele Menschen haben so schon in kürzester Zeit ihre Symptome reduziert oder zumindest deutlich gelindert und gleichzeitig ihre persönlichen Ressourcen wieder zu inneren Kraftquellen auf- und ausgebaut.

Machen Sie nichts anderes nebenher. Legen Sie sich nur hin und schließen Sie die Augen. Sie werden einen tiefen Zustand der Entspannung erfahren.

Daher dürfen Sie diesen Titel auch niemals im Auto hören! (Es sind schon Unfälle passiert.)

Sie brauchen also lediglich dafür zu sorgen, dass Sie für die Dauer der Trance ungestört sind. Das ist jetzt genau so gemeint, wie es hier steht. Also Handy und Festnetz aus, Zettel an die Türklingel, Mitbewohner verständigen etc.

Es ist absolut notwendig, dass Sie beim Anhören wirklich völlig ungestört sind!

Die Wirkung wird von ganz alleine einsetzen. Sie können das daran messen, dass Sie für einen Moment die Zeit (Uhrzeit oder Tag) vergessen oder das Gefühl für den Raum kurz verlieren oder dass Sie für einen Moment vergessen, in welcher Stadt und in welchem Haus Sie gerade sind. Ein weiterer Gradmesser für die Wirkung ist auch, wenn Sie beim mehrmaligen Hören das Gefühl bekommen, bestimmte Passagen noch nie gehört zu haben.

Als Faustregel gilt:

Hören Sie Ihren ausgewählten Titel an, so oft es geht!

Sie können damit rechnen, dass bereits beim 10. Mal Anhören Ihre Symptome um 30% nachgelassen haben bzw. dass Sie um ein Drittel leichter mit Ihren Herausforderungen zu Recht kommen werden.

Viele Personen hören an dieser Stelle schon wieder auf, da sie spüren, dass sie selber wieder die geistige Kontrolle übernehmen können, denn mit 70% des ursprünglichen Anspannungs-Niveaus kann man meistens schon sehr gut leben.

Wenn Sie weiter üben, werden Sie nach ca. 10 Mal Anhören wieder dieselbe Erfahrung machen: Also wieder 30% weniger ‚Stress’ (bezogen auf die verbliebenen 70%), oder – absolut gerechnet – 21% vom Anfangswert, d.h. Sie sind schon bei etwa der Hälfte des ursprünglichen Stresswertes…

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Üben! Wenn Sie sich an die Anleitung halten, wird das Programm auch bei Ihnen funktionieren.
(Eine ausführliche Hör-Anleitung, v. a. für die individuell produzierten Titel, erhalten Sie HIER .)

 

 

Hörprobe

Möchten Sie einen Eindruck davon bekommen, wie sich unsere CDs anhören?

HIER können Sie 'probehören'!

(... oder Sie laden sich gleich unseren Gratis-Download des Monats herunter...)