Ausführliche Höranleitung (für individuelle Trancen)

Eine individuelle Trance, die mithilfe Ihrer persönlichen Daten nur für Sie als Unikat produziert wird, ist nicht als Download verfügbar, sondern wird Ihnen als CD geliefert.

In den meisten Fällen besteht sie aus zwei Titeln: zum einen bekommen Sie eine Analyse Ihrer Ausgangssituation, damit Ihr Wachbewusstsein die Zusammenhänge besser versteht, zum anderen eine Trance mit hilfreichen Suggestionen für Ihr Unterbewusstsein.

An Ihrem Abspielgerät können Sie erkennen, wie lange die beiden Titel zusammen sind. Nehmen Sie sich so viel Zeit, dass Sie nach dem Ende der CD noch mindestens eine Stunde frei haben und auch anschließend nichts Termin gebundenes oder aufregendes tun. Die beste Zeit ist vor dem Schlafengehen, und zwar möglichst so, dass Sie noch wach genug sind, um nicht gleich beim ersten Anhören einzuschlafen.

Wir empfehlen generell:

Hören Sie beide Teile Ihrer persönlichen CD mindestens 1mal  täglich, am  besten über Kopfhörer, in Ruhe an.

Wenn Sie nur Zeit für einen Titel haben, so ist das auch in Ordnung; aber planen Sie immer genügend Ruhezeit für danach ein, damit Ihr Geist ausreichend Zeit hat, die Trance zu verarbeiten.

Machen Sie nichts anderes nebenher. Legen Sie sich nur hin und schließen Sie die Augen. Sie werden einen tiefen Zustand der Entspannung erfahren.

Daher dürfen Sie diese CD niemals im Auto hören! (Es sind schon Unfälle passiert.)

Sie brauchen also nichts weiter zu tun als dafür zu sorgen, dass Sie 30 Minuten lang wirklich ungestört sind.

Dafür ist wichtig:

  • Handy, Telefon und Fax ausschalten bzw. auf lautlos stellen
  • evtl. die Mitbewohner verständigen und um Rücksicht bitten
  • ggfs. Zettel an die Zimmer- oder Haustüre hängen
  • vorhandene Haustiere vorübergehend weggeben

 

Es ist absolut notwendig, dass Sie beim Anhören wirklich völlig ungestört sind!  

Verwenden Sie gute Ohr- bzw. Kopfhörer, d.h. solche, die durch ihre Bauart auch Straßengeräusche abschirmen können.

Hier noch ein Tipp, falls Sie unter starkem Lärm im Haus oder von der Straße her leiden: Stecken Sie sich zuerst Ohropax ins Ohr, setzen Sie dann den Kopfhörer auf und regeln die Lautstärke entsprechend hoch ein, so dass es für Sie wieder passend ist. Auf diese Weise lassen sich auch massive Umweltgeräusche gut unterdrücken. Achten Sie auch darauf, dass Sie während des Anhörens nicht vom Kopfhörerkabel gestört werden.

Trainieren Sie nicht in den Momenten, wo Sie sich aggressiv fühlen; reagieren Sie sich in diesem Fall erst einmal körperlich ab (Joggen, Hometrainer, etc.), um ein gutes Resultat zu erzielen.

Sie können Ihre persönliche CD natürlich auch abends vor dem Einschlafen hören, dann nimmt Ihr Unterbewusstsein die positiven Botschaften mit in den Schlaf. Allerdings sollte das nicht der einzige Zeitpunkt am Tag sein, wo Sie mit der CD üben, sonst erfahren Sie nie, wie angenehm erholt, kraftvoll, optimistisch und motiviert Sie sich nach dem Anhören Ihrer CD wieder Ihren Alltagsbeschäftigungen widmen können...

Als Faustregel gilt auch hier: Hören Sie die CD an, so oft es geht!

Zum Schluss: Diese CD wird extra für Sie persönlich produziert. Sie ist ein Unikat, "geistige Handarbeit" sozusagen. Daher können kleine Besonderheiten auftreten: Ein Atemzug des Sprechers, Rascheln von Papier, ein Rauschen oder Kratzen beim Überblenden. All diese Phänomene sind keine Mängelerscheinungen, sondern erinnern Sie an die Einzigartigkeit Ihrer CD, die nur für Sie produziert wird.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Freude beim Üben!